DRACHENFLIEGER-CLUB HOHENNEUFFEN e.V.

 

 

 

top-slice

top-slice

DHV Sicherheitsmitteilung

Gleitschirm PHI ALLEGRO X-Alps 20 DHV GS-01-2617-21, PHI ALLEGRO X-Alps 21 DHV GS-01-2618-21, PHI ALLEGRO X-Alps 22 DHV GS-01-2619-21, PHI ALLEGRO X-Alps 24 DHV GS-01-2620-21, PHI ALLEGRO X-Alps 17 DHV GS-01-2630-21, PHI ALLEGRO X-Alps 19 DHV GS-01-2631-21, PHI MAESTRO 2 19 DHV GS-01-2701-22, PHI MAESTRO 2 21 DHV GS-01-2702-22, PHI MAESTRO 2 22 DHV GS-01-2703-22, PHI MAESTRO 2 23 DHV GS-01-2704-22, PHI MAESTRO 2 25 DHV GS-01-2705-22, PHI MAESTRO 2 17 light DHV GS-01-2735-22, PHI MAESTRO 2 18 light DHV GS-01-2736-22, PHI MAESTRO 2 19 light DHV GS-01-2737-22, PHI MAESTRO 2 22 light DHV GS-01-2738-22, PHI MAESTRO 2 23 light DHV GS-01-2739-22, PHI MAESTRO 2 25 light DHV GS-01-2740-22, PHI MAESTRO 2 21 light DHV GS-01-2741-22

11.01.2024

PHI Paragliders hat eine Sicherheitsmitteilung erlassen, die PHI Gleitschirme mit den Tragegurten R07 betrifft. Bei diesen Tragegurten ist die B-Ebene mit einer 800 daN Technora-Leine am Tragegurt aufgehängt. Bei einem PHI ALLEGRO X-Alps 20, Baujahr 3/2021, war es im Flug zum Abriss der B-Leinen-...mehr ...

 

Zeittafel des DC-Hohenneuffen

Die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte unseres Vereins habe ich
zusammengetragen. Vor allem von den Gleitschirmfliegern fehlen noch erwähnenswerte Leistungen.

Wenn ihr mich informiert ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), ergänze ich die Zeitleiste.

Ab jetzt sollte der Rückblick von uns allen ständig aktualisiert werden.

(letzte Aktualisierung am 18.05.2024)

 

 



2024

Im Jahr des 50-jährigen Bestehens des Vereins gab es im verregneten Frühjahr doch mindestens einen guten Tag, den Jörg Nuber nutzte.

Am 10. Mai startete er noch vor dem Mittagessen zu einem Flug, der ihn nach fast 8 Stunden bis hinter Basel brachte. Nuber flog entlang des Albtraufs, querte den Schwarzwald, schaute sich Freiburg von oben an, ließ Basel rechts liegen und landete schließlich zwischen Liestal und Balsthal in der Region Basel-Land, 200km entfernt vom Hohenneuffen. 


 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Mai 2024 um 13:55 Uhr
 
Juni 2023
Geschrieben von: Dieter   

Der Juni 2023 geht in die Geschichte ein. Ist es dem Klimawandel geschuldet, werden die Piloten immer besser oder  die Schirme immer leistungsfähiger?

Jedenfalls wurden im Juni 2023 28 Flüge vom Hohenneuffen gemeldet, die jenseits der 100 km lagen. Ganz besonders erwähnt werden muss Rapahel Wolter.

Am 17.06. brach Wolter den Streckenrekord vom Nord-Startplatz über Beuren. Nach 234 km und 8h Flugzeit landete Wolter abends um halb Acht kurz vor der österreichischen Grenze in Nußdorf am Inn in der Nähe von Kufstein.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. Juli 2023 um 03:50 Uhr
 

2023

Herbert´s Flug am 17.05.23

In 3,5 h diese Strecke- 130km, Und durch/über das Obere Donautal - beeindruckend.

https://de.dhv-xc.de/flight/1691717

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. Mai 2023 um 06:23 Uhr
 

2022

Die Bundesliga des DC Hohenneuffen muss sich nur bodenlos aus München geschlagen geben und wird Vize-Meister.

Felix von Malinckrodt lässt in der Sportklasse fast 900 Piloten hinter sich und wird Deutscher Meister.

Bis Ende August schafften es schon 24 Piloten, vom Hohenneuffen mehr als 100 km zu fliegen. Einsamer Rekordhalter ist Herbert Porst, der diese Strecke schon 17 mal gepackt hat. Matthias Stiefelmaier scheiterte mit 184km nur knapp an der 200er Marke. Frank Engelhardt sorgte dafür, dass die Drachenflieger nicht komplett aus den Annalen verschwinden. Nach 170 km landete er im Allgäu vor der Haustüre unserer Mitglieder Felix Rühle und Hans Madreiter.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. November 2022 um 16:12 Uhr
 

2021

Heinrich als Adler gestartet und bei den Hühnern gelandet. Den heimatlichen Hohenneuffen hatte er morgens um 11 Uhr verlassen, um 18 Uhr saß er, nach 140 Kilometern, ausgelaugt, erschöpft und glücklich auf einer Wiese in Stillachtal kurz vor Sonthofen

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. November 2022 um 16:05 Uhr
 

2019

Vereinsrekord mit dem Gleitschirm

Am 13.05.2019 fliegt Lorenz in sagenhaften 4:15 nach Colmar und landet nach 173,4km

Max fliegt am 10.07.19 mit dem Gleitschirm in 5 Stunden ein 116 Km Dreiek

Ehrung zum 3. Platz in der 1. Deutschen Bundesliega im Gleitschirm fliegen

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. November 2022 um 16:05 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7
Impressum
copyright ©2024 by DC-Hohenneuffen e.V. modified by Jörg
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2