DRACHENFLIEGER-CLUB HOHENNEUFFEN e.V.

 

 

 

top-slice

top-slice

Sicherheitsmitteilung

Sicherheitsmitteilung Gurtzeug Gin Gliders Yeti Convertible 2


Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung zu diesem leichten Bergsteigergurtzeug veröffentlicht. Es war zu einem Vorfall gekommen, weil ein Pilot die Schlaufe der seitlichen Gurte nicht in die Hauptkarabiner eingehängt hatte. Die Sicherheitsmitteilung ist vorerst nur in Englisch veröffentlicht (
PDF Download)Sicherheitsmitteilung Gurtzeug Gin Gliders Yeti Convertible 2 Musterprüfnr. PH_192.2017

Hallo,

Peter Ziegler hat uns auch diesen Herbst wieder die Turnhalle in Bissingen für ein Retterwerf-Training organisiert:

In Zusammenarbeit mit dem DGCW führen wir am

Sonntag 5.11.2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr

in der Sporthalle (an der Schule) in Bissingen

wieder ein Rettungsgeräte werfen und packen durch.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweis:

Jeder ist für das Packen seines Rettungsschirms selbst verantwortlich und erfordert einen entsprechenden Befähigungsnachweis.



Wenn jemand Interesse an einem Rettungspacklehrgang hat, soll sich bitte bei Peter Ziegler per Mail melden mit der Angabe, was für eine Rettung ihr habt.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gruß

Martin Lauk

 

Das beliebte Skytraxx 2.0 Plus wird ab sofort FANET+ ready ausgeliefert. Das bedeutet dass die verbaute Platine das FANET+ Modul aufnehmen kann.

Ab Ende September 2017 rechnen wir mit der Fertigstellung der Module. Dann können diese Geräte aufgerüstet werden.

Dazu muss das Skytraxx an uns eingesendet werden. Wir bauen das Modul und die Antenne ein. Die Kosten dafür belaufen sich auf 99€.

Dein Skytraxx kann dann mit anderen FANET+ Geräten Daten austauschen und ist gleichzeitig mit FLARM ausgerüstet.

FLARM dient zu Deiner Sicherheit da Du dann von Segelfliegern gesehen wirst.

 

Quelle:Skytraxx.eu

 

Einladung zum Clubabend beim 1. PCS am Freitag 29.09.2017 - 19:00 Uhr

Vortrag von Ferdinand Vogel

Bericht der X-Alps 2017 aus Sicht eines Supporters

Ort: Hexenbanner Wolfschlugen

https://www.tsv-wolfschlugen.de/index.php/verein/hexenbanner-stuben

Nürtinger Straße 77
72649 Wolfschlugen

(Parkplatz gegenüber beim Aldi kann auch genutzt werden)

19:00 Uhr

Ferdinand ist ein Vereinsmitglied vom 1.PCS und

war dieses Jahr Supporter von Team HUN.

Pal Takats hat den 7. Platz belegt.

Soviel schon mal vorweg.

Aber laßt euch alles live am 29.09. von Ferdinand berichten.

Anmeldung bis 27.09. bitte im Doodle eintragen
 

https://beta.doodle.com/poll/ikzet5g5xn2y36gi
 

(wenn der Link nicht funktioniert, dann die Adresse kopieren und in das web
Adressen Feld einfügen)

oder Email direkt an mich
 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. <mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. >
 

Danke - Grüße von Hans

Ein paar Vorabinfos findet ihr u.a. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Red_Bull_X-Alps

http://www.redbullxalps.com/athletes/profile/pal-takats.html

https://www.rosenheim24.de/sport/regionalsport/haerteste-abenteuerrennen-wel
t-x-alps-2017-bilder-tag-12-8483380.html

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 14
Impressum
copyright © 2017 by DC-Hohenneuffen e.V. design by Joomlabear, modified by Jörg
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5