DRACHENFLIEGER-CLUB HOHENNEUFFEN e.V.

 

 

 

top-slice

top-slice

DHV Sicherheitsmitteilung

+++ Woody Valley GTO light 2 SAFETY NOTE +++

Zur gesamten Sicherheitsmitteilung geht es unter diesem Link
-> https://turnpoint.de/…/up…/2020/08/Sicherheitsmitteilung.pdf <-

 

Sicherheitsmitteilung:
Gradient Avax XC 5
06.06.2019
Der Hersteller Gradient hat eine dringende Sicherheitsmitteilung für seine Gleitschirme der Modellreihe Avax XC 5 veröffentlicht.
Es war bei einem Vorfall zu Leinen-Brüchen gekommen,
die den Einsatz des Rettungsgerätes erforderlich machten. Gradient stuft die Sicherheitsrelevanz als kritisch e...mehr ...

 

 

Liebe Freunde von Wolkenstraßen bis zum Bodensee,

harte Zeiten haben wir hinter uns: 
Das Frühjahr kam, Cumuli wiesen den Weg und wir saßen am Boden, bestenfalls lagen wir in der Hängematte auf dem Balkon. 
Vermeintlich harte Zeiten. 
Bei vielen ging und geht es um alles, ums Leben, andere bangen um ihre Existenz. 8 Wochen Flugabstinenz klingt da doch noch ganz gut. 
Aber jetzt dürfen wir wieder. 
Unter Auflagen. 
Die sind eigentlich allen Piloten bekannt. 
Abstand halten, keine unnötigen Ansammlungen, keine Gastflieger. 
Bei bis zu 180 Starts ( letzten Sonntag), nicht viel weniger an den Folgetagen wird das schwer. 
Ist es denn nötig, daß Flieger 2 und 3 mal starten? 
Kann man denn nicht, verantwortungsbewußt und an Andere denkend, auf den 3. Start verzicht, auf das Toplanding, 
auf das abendliche Zusammensein nach einem noch so ereignisreichen und erfolgreichen Flugtag? 
Für die Gastflieger ist die Regelung sicher hart, sind doch die Nachbarländer immer noch dicht. Aber besondere Umstände erfordern eben, vorübergehend, harte Maßnahmen. 
Nur der DC-Hohenneuffen hat über 300 Mitglieder, dazu komen noch die Weilheimer und Neidlinger, bei Gott genug für die beengten Startverhältnisse. 
Jetzt überstürzt Mitglied werden zu wollen funktioniert auch nicht. Unsere Vorstände haben auch noch einen Beruf! 
Pausenlose Anrufe, Mails, SMS, Whatsapp´s steigern nicht deren Wohlbefinden. 
Kann man eigentlich nicht erwarten, daß Flieger, die in der Lage sind, einen Gleitschirm zu steuern, auch fähig sein sollten, eine Anleitung zu lesen? Eigentlich kann man bei der Online-Registrierung und dem Online-Flugbuch nichts falsch machen. 
Und das sage ich, der eigentlich noch mit Rauchzeichen kommuniziert.
41 Jahre Fußstartfliegen habe ich überlebt, seit 40 Jahren bin ich Mitglied im Verein und eigentlich bin ich es gewohnt, daß sich die Vernunft durchsetzt. 
Jetzt in der Krisensituation kommt es mir vor, daß mitdenkende und mitfühlende Menschen mitdenkender und mitfühlender werden, Arschlöcher aber noch größere. 
Und es wäre doch schlimm, gäbe es solche im DC-H!!!

Dieter Rebstock

 
Impressum
copyright ©2020 by DC-Hohenneuffen e.V. design by Joomlabear, modified by Jörg
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4