DRACHENFLIEGER-CLUB HOHENNEUFFEN e.V.

 

 

 

top-slice

top-slice

Sicherheitsmitteilung

Sicherheitsmitteilung Gurtzeug Gin Gliders Yeti Convertible 2


Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung zu diesem leichten Bergsteigergurtzeug veröffentlicht. Es war zu einem Vorfall gekommen, weil ein Pilot die Schlaufe der seitlichen Gurte nicht in die Hauptkarabiner eingehängt hatte. Die Sicherheitsmitteilung ist vorerst nur in Englisch veröffentlicht (
PDF Download)Sicherheitsmitteilung Gurtzeug Gin Gliders Yeti Convertible 2 Musterprüfnr. PH_192.2017

Dreikönigsfliegen des Drachenfliegerclubs Hohenneuffen

 

Nix wars.

 

Statt an Dreikönig zu fliegen versammelten sich gut fünfzig Drachen-und Gleitschirmflieger

am Fuße der Alb dreiknig 2017 httean der Skihütte in Beuren ums Feuer.

Eisiger Ostwind ließ jeden Versuch, das Fluggerät am Startplatz über dem Thermalbad in die Luft zu bringen, scheitern.

Der Schirm war schneller wieder am Boden - und zwar vor dem Piloten – als die Füße laufen konnten.

Aber vielleicht war es besser so. Bei minus 10° wäre es in der Luft, auch mit Handschuhwärmern und Fußheizung,nicht sehr angenehm gewesen.

 

Ums Schwedenfeuer stand sichs dafür umso gemütlicher.

 

Der Vorstand um Martin Heber und Josef Stellbauer hatte sich vorsorglich, immer das Wohl der Mitglieder des DCH im Auge, um Glühwein und Würstle bemüht. Erfolgreich. Stunden später, die nächsten Ausflüge waren verabredet, die Ziele für 2017 gesteckt, der Bottich leer und die Würste verdrückt, gingen die tapferen Albtraufflieger nach Hause.

 

Zu Fuß!!

 

Dieter Rebstock
DCH- Öffentlichkeit

 
Impressum
copyright © 2017 by DC-Hohenneuffen e.V. design by Joomlabear, modified by Jörg
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5