DRACHENFLIEGER-CLUB HOHENNEUFFEN e.V.

 

 

 

top-slice

top-slice

DHV Sicherheitsmitteilung

04.03.21 Sicherheitsmitteilung: Gleitschirm GRAVIS1 L EAPR-GS-544/17, GRAVIS1 XL EAPR-GS-565/17, ICARO Gravis1 M EAPR-GS-566/17, GRAVIS1 S EAPR-GS-567/17, GRAVIS1 XS EAPR-GS-568/17 Nach Meldungen des DHV von Vorfällen und im Zuge von Gleitschirmchecks wurde festgestellt, dass sich bei älteren Geräten des Musters Icaro GRAVIS1 die Leinen der C - und D- Ebene verkürzen können, wodurch sich Start- und Flugeigenschaften ändern. Dadurch kann der Schirm bei angelegten Ohren in...mehr ...

 

 

Sicherheitsmitteilung Gin Gliders Gurtzeug Genie Lite 3
04.02.2021
Der Hersteller Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung für sein Gleitschirm-Gurtzeug Genie 3 Lite veröffentlicht. In einigen Fällen sind die Enden der Kunststoff-Splinte des Rettungsgeräte-Containers zu breit. Das kann die Auslösung des Rettungsgerätes erschweren. Die Instandsetzung kann vom Besitzer ... [mehr]

25 Jahre Drachenflug, Teil 1

Bunt Gemischtes aus dem Archiv von Michael Schönherr

Im November 1974 wurde der "Deutsche Drachenfliegerclub Stuttgart" gegründet.Fast alle Drachenflieger trafen sich hierzu im Höhenrestaurant Schönblick in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart, es war der erste Versuch einer Selbstorganisation der deutschen Hängegleiterpiloten im Rahmen des DaeC. Die Technik-Kommission wurde gebildet von den Herstellern Uwe Knuth , Hartmut Huber, Ludwig Thalhofer, Ursula Hänle und dem Noch-Studenten Michael Schönherr.

Die Stuttgarter flogen meist in Kössen, Tannheim, Andelsbuch und Schopernau aber auch an der schwäbischen Alb.

Links ein Foto von Wolfgang Hecht, Flug in der Abendstimmung über Burg Hohenneuffen, unweit von Stuttgart


weiter lesen........

 


 
Impressum
copyright ©2021 by DC-Hohenneuffen e.V. design by Joomlabear, modified by Jörg
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6